Sichern Sie die Zukunft
Ihres Unternehmens

Unternehmensnachfolge

Eine gute Idee: Sie übergeben Ihre Firma an einen Nachfolger. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Denken Sie dabei zuerst an sich. Damit Sie Ihren Ruhestand so gestalten, wie Sie es sich wünschen. Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

 
 
Kapitalgesellschaft. Wandeln Sie Ihr Unternehmen in eine GmbH oder AG um. Es gibt eindeutige Regelungen, Eigentum von Management zu trennen. Der Eigentümer hat als Aufsichtrat oder Beirat Kontroll- und Mitsprache-Rechte. Dabei definieren Sie Ihren Einsatz in der Firma – als Eigentümer oder als Berater. Wenn Sie wollen, behalten Sie Einfluss auf das Unternehmen und vereinbaren eine geringere persönliche Haftung.

Stiftung. Ihr Lebenswerk soll gesichert werden. Sie suchen jemanden, der Ihr Unternehmen in Ihrem Sinne weiterführt. Bringen Sie Ihr Unternehmen in eine Stiftung ein. Sie definieren soziale, wissenschaftliche oder gemeinnützige Ziele und wählen und rekrutieren den Vorstand oder das Kuratorium der Stiftung. So leben Ihre Ideale in Ihrer Stiftung weiter und Sie nutzen steuerliche Vorteile. Sprechen Sie frühzeitig mit Ihrer Sparkasse über Ihre Pläne.
 
 
 
 
Kunden-Service
09341 84-0