Kreditkarte für Sie und
Ihre Mitarbeiter

BusinessCard

Mit der BusinessCard bezahlen Sie und Ihre Mitarbeiter weltweit sicher und bargeldlos. Und Sie reservieren bequem Hotelzimmer und Mietwagen.

 
 
Eine überzeugende Visitenkarte. Jeder Mitarbeiter erhält ein individuelles monatliches Kartenlimit. Auf Wunsch lassen Sie die BusinessCard mit Ihrem Firmenlogo oder einem vollflächigen Motiv versehen. So fördern Sie die Corporate Identity Ihres Unternehmens und heben sich deutlich von anderen Kreditkarten-Nutzern ab.
Hoher Komfort. Mit der BusinessCard ist das ganze Unternehmen bargeldlos unterwegs. Und Ihre Buchhaltung erhält auf Wunsch übersichtliche Auswertungen. Dies erleichtert Ihnen die Reisekosten- und Spesenabrechnung. Durch den Verzicht auf Barvorschüsse reduzieren Sie das Diebstahlrisiko. Bei Auslandsreisen entfällt der aufwändige Währungstausch.
Girokonto als Basis. Die Abrechnung der Zahlungen mit der BusinessCard erfolgt denkbar einfach über das Firmenkonto.
Transparente Kurse. Die Währungs-Umrechnungskurse für Kreditkarten-Zahlungen oder Barverfügungen an Geldautomaten in Fremdwährung können Sie online abrufen.
Sicherer als Bargeld. Bei Verlust oder Diebstahl der Karte sind Sie geschützt, sofern Sie den Vorfall unverzüglich melden. Sofern Sie Ihrer Benachrichtigungs-Pflicht rechtzeitig nachkommen, haften Sie mit maximal 50 Euro je Karte. Zum Sperren der Karte steht Ihnen der Sperr-Notruf rund um die Uhr zur Verfügung: +49 116 116. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Kartenverlust .
Nehmen Sie den Ersatzkarten-Service in Anspruch, falls Ihre BusinessCard im Ausland verloren geht. Und lassen Sie sich im Notfall mit Bargeld aushelfen.
 
 
 
 
Kunden-Service
09341 84-0